Diabetologie

Unter der Diagnose "Diabetes mellitus", umgangsprachlich auch "Zuckerkrankheit" genannt, versteht man eine Stoffwechselstörung, bei der die Bauchspeicheldrüse zu wenig oder gar kein Insulin produziert.

Derzeit gibt es alleine in Deutschland ca. 6 - 7 Millionen Menschen mit Diabetes, ca. 93-95% gehören zu den so genanntenTyp-2-Diabetikern einer Diabetes-Form, die vorrangig im Alter auftritt.

Die Diagnose "Diabetes" stellt für viele Menschen zunächst einen tiefen Einschnitt in das gewohnte Leben dar. Doch mit der richtigen "Einstellung" durch den behandelnden Arzt und Ihr Diabetes-Team können Sie diese Stoffwechselerkrankung mit ein wenig Selbstbeherrschung gut in den Griff bekommen. Sie müssen weder auf eine aktive Lebensgestaltung noch auf sämtliche Genüsse verzichten.

 

zur Detailsuche >>

 

Hertner Praxisnetz

 

 

Layout by DAVIN TAYLOR - CMS by DATASENS